Boyeeghter Bay

Boyeeghter Strand

Der Boyeeghter Strand auf der Rosguill Halbinsel ist für mich der spektakulärste Strand Irlands. Als ich den Küstenabschnitt zum ersten Mal besuchte, war er lediglich Einheimischen ein Begriff und galt unter Fotografen noch als echter Geheimtipp.

 

Heute, viele Jahre später, ist es ein Leichtes im Internet die exakte Lage des Strandes herauszufinden. Das führte dazu, dass der Strand in den letzten Jahren immer mehr Besucher anlockte. Verständlich einerseits, problematisch andererseits. Denn der Fußweg zum Strand führt über eine aktive Farm. Zurückgelassener Müll, eine verstopfte Straße (es gibt keine Parkplätze) und wohl auch von Besuchern mitgeführte Hunde veranlassten die Besitzer der Farm, den Durchgang zu untersagen.

 

Entwicklungen wie diese sind leider keine Ausnahme und machen mich nachdenklich. In meinem „Wild Atlantic Way“-Bildband von 2015 hatte ich die hier gezeigte Aufnahme veröffentlicht samt der Koordinaten des Strandes. Auf Letzteres würde ich heute verzichten.

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

30 − 28 =