Poulnabrone Dolmen

Poulnabrone Dolmen

Der mannshohe Poulnabrone Dolmen befindet sich inmitten des Burren-Gebiets im County Clare. Meiner Meinung nach ist er einer der schönsten Dolmen ganz Irlands. Harmonisch fügt er sich in die charakteristische, raue Karstlandschaft des Burren ein. Graue Felslandschaften soweit das Auge reicht und mittendrin das steinerne Monument, das sich aus der eigentümlichen Landschaft erhebt und doch unverkennbar Teil von ihr ist.

 

Der Poulnabrone gilt als das klassische Beispiel eines „Portal Tombs“ oder „Dolmen“, zu deutsch Portalgrab, von denen in Irland viele überdauert haben. Errichtet wurden die Dolmen zwischen 4000 – 3000 v. Chr., so auch der Poulnabrone Dolmen, der nahezu 6000 Jahre alt ist.

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

− 7 = 3